Logo der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Rems-Murr-Kreises
 
Schriftgröße:   Schrift vergrößern  Schrift verkleinernSchrift kann nicht weiter verkleinert werden   
+ Navigation
- Navigation

Verteilung der Entsorgungskalender 2021 beginnt

Schon in den kommenden Tagen beginnt in diesem Jahr die Verteilung der Entsorgungskalender für das Jahr 2021. So sollte bis zum Jahresende jeder die Informationen haben, wann die jeweiligen Mülltonnen geleert werden.

Zusammen mit dem Entsorgungskalender wird eine Übersicht mit den wichtigsten Gebühren verteilt. Zusätzlich erhalten die Bürgerinnen und Bürger des Rems-Murr-Kreises eine aktuelle Verkaufsstellenübersicht sowie die beiden Anforderungskarten für eine gebührenfreie Abholung von Metallschrott und Elektroaltgeräten.

Schon im letzten Jahr wurde darauf hingewiesen, dass eine Verteilung einer umfangreichen Infobroschüre nicht mehr vorgesehen ist. Der informative Abfallwegweiser der AWRM wurde Ende 2019 letztmalig verteilt, verbunden mit dem Hinweis das Nachschlagewerk gut aufzubewahren.

Mit dieser Entscheidung leistet die AWRM einen Beitrag zum Klimaschutz im Rems-Murr-Kreis. Durch den Verzicht der jährlichen Verteilung kann nämlich so einiges an Papier eingespart werden. Auch folgt die AWRM hiermit dem aktuellen Trend zur Informationssuche. Hierfür die elektronischen Medien zu nutzen ist mittlerweile schon alltäglich geworden. Dies zeigen die aktuellen Nutzerzahlen der Abfall-App der AWRM aber auch die Zugriffszahlen auf die AWRM Internetseite.

Nichts desto trotz ist der gedruckte Entsorgungskalender nach wie vor sehr gefragt, so dass dieser weiterhin in die über 200.000 Briefkästen im Rems-Murr-Kreis verteilt wird. Je nach Wohnort kann die Zustellung der Kalender variieren. Bis Mitte Dezember sollte die Verteilung, die wie jedes Jahr von der Deutschen Post übernommen wird, aber abgeschlossen sein.

Wer zusätzlich zum Entsorgungskalender für die eigene Adresse weitere Termine benötigt, kann diese auf der Internetseite der AWRM www.awrm.de abrufen und falls erforderlich die entsprechenden Kalender auch gleich ausdrucken. Wer hierzu keine Möglichkeit hat kann die Abfallberatung der AWRM kontaktieren.

All diejenigen, die Interesse an den gedruckten Informationsbroschüren der AWRM haben, erhalten diese ab Mitte Dezember bei den Rathäusern und Verkaufsstellen im Rems-Murr-Kreis. Hier gibt es zum einen den Abfallwegweiser der AWRM mit allgemeingültigen Informationen sowie die Gebühreninfo AWRM Kompakt 2021 in der von der Jahresgrundgebühr, über die Kosten für Gebührenmarken bis hin zu den Deponiegebühren alles nachgelesen werden kann. Auch die Tourentermine des Umweltmobils sind im kompakten Infoheft enthalten.

Am besten nimmt man das gewünschte Druckwerk beim Kauf der Jahresgebührenmarke 2021 mit, rät die AWRM. Wer seine Gebührenmarken online bestellt, kann die Informationen natürlich auch in elektronischer Form abrufen. Übrigens sind die Gebührenmarken für das kommende Jahr ab 19. Dezember erhältlich.

Für Fragen oder Nachbestellungen erreichen Sie die Abfallberatung der AWRM unter 07151/501-9535 oder per Mail an info@awrm.de.